• Home
  • E-Mail
  • Anfahrt
  • Facebook
  • YouTube

Beatrix Kohnen
Leiterin der Tagesstätte

Caritas-Tagesstätte
Ostpromenade 75
52525 Heinsberg

02452 2798
02452 2786
E-Mail

Tage sinnvoll ausfüllen...

Die Tagesstätte bietet den Besuchern von montags bis freitags ein Tages- und Wochenangebot, dass dazu geeignet ist, Krankheitsverläufe zu stabilisieren, Fähigkeiten zu erhalten und zu fördern oder neu zu entwickeln. Die Bereiche der Hauswirtschaft, Beschäftigungs- und Arbeitstherapie bilden die inhaltlichen Schwerpunkte der Arbeit, die mit verschiedenen Freizeitangeboten ergänzt werden.

Die Besucher haben an 3-5 Tagen in der Woche die Möglichkeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen einer sinnstiftenden Beschäftigung nachzugehen. Dabei ist unser Auftrag eine mögliche soziale Integration, Hilfe zur Wiedereingliederung in ein Leben in der Gemeinschaft und die Hilfestellung zur Normalisierung der Lebensbedingungen in anderen Bereichen. Somit soll gezielt die Lebensqualität psychisch behinderter Menschen verbessert werden.

Das Tagesstättenangebot ist ein verbindliches und individuelles Angebot zur Betreuung von psychisch behinderten Menschen. Hier erfährt der Tagesstättenbesucher Hilfestellung durch das Fachpersonal, beispielsweise zur Bewältigung von Alltagsproblemen oder zum Ausbau und zur Förderung sozialer Kompetenzen.

Unter Berücksichtigung der besonderen Belange der Zielgruppe streben wir insbesondere die Vermeidung von psychischen Dekompensationen an und damit eine Verhinderung oder gar eine Vermeidung von Klinikaufenthalten. Erreicht werden kann dies durch eine gezielte Förderung, durch die Vorgabe einer Tages- bzw. einer Wochenstruktur und durch eine intensive Begleitung durch ein Bezugsmitarbeiter-System.

Grundsätzliches Ziel ist die Übernahme einer Eigenverantwortung, sowie einer Förderung von sozialer Kompetenzen, um einem Rückzug aus dem Gemeinschaftsleben entgegen zu wirken.